UNTERNEHMENS-PHILOSOPHIE

WAS UNS AUSZEICHNET

Als inhabergeführtes Unternehmen fühlen wir uns persönlich verantwortlich. Dies gilt sowohl für die Qualität unserer Leistung als auch die Zufriedenheit unserer Kunden und Mitarbeiter. Eine flache Hierarchie, kurze Entscheidungswege, strukturierte Arbeitsabläufe und klar definierte Kompetenzen sichern nicht nur Schnelligkeit und eine hohe Qualität, sondern schaffen ebenso für jeden einzelnen Mitarbeiter ein wertschätzendes Arbeitsumfeld mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten und Perspektiven.

Wir beschäftigen ausschließlich hoch qualifizierte Fachkräfte, die sich in hohem Maß mit ihrer Arbeit identifizieren. Diese beherrschen den sicheren Umgang mit den gängigen Sanierungsverfahren, stehen aber auch innovativen Techniken aufgeschlossen gegenüber. Die Bedürfnisse und Ansprüche unserer Kunden haben für uns höchste Priorität. Daher stellen wir mit jedem Auftrag sicher, dass wir als fachlich kompetenter und zugleich innovativer Schadensanierer unserem eigenen hohen Anspruch gegenüber gerecht werden.

COMPLIANCE

Das Unternehmensleitbild von tripleSAN beschreibt unser Selbstverständnis, gibt uns Maßstäbe für unser Handeln und setzt uns Ziele, auf die wir alle gemeinsam zum Wohle der Geschäftspartner, des Unternehmens und seiner Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen hinarbeiten.
Der Verhaltenskodex enthält nähere Vorgaben für die Einhaltung von Gesetzen, Regeln und ethischem Verhalten und setzt auf Verantwortung, Ehrlichkeit und Nachhaltigkeit. Ein Verhalten ist dann ethisch, wenn es den allgemeinen Prinzipien integren und anständigen Handelns entspricht und von den Mitmenschen als richtig empfunden wird.
Der Verhaltenskodex erläutert die generellen Prinzipien unseres Handelns und legt unser Verhalten bei wichtigen Einzelaspekten unserer geschäftlichen Tätigkeit fest.

Compliance ist eine Aufgabe für alle Mitarbeiter unseres Unternehmens. Identifikation mit diesen Vorgaben und ihre unbedingte Befolgung sind entscheidende Voraussetzungen für den wirtschaftlichen Erfolg und unsere Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Vorgesetzte haben deshalb neben der Erfüllung ihrer Vorbildfunktion die Aufgabe dafür zu sorgen, daß den Mitarbeitern in ihrem Verantwortungsbereich die Compliance-Richtlinie bekannt ist, im Bewusstsein bleibt und befolgt wird.
Verstöße gegen unsere Compliance-Richtlinie können dem Unternehmen und seine Mitarbeiter schaden und werden deshalb nicht toleriert.