ELEMENTARSCHADEN-SANIERUNG

Stürme, Starkregen, Hochwasser sowie Überschwemmungen sind extreme Naturereignisse, die bedingt durch den Klimawandel in den kommenden Jahren immer häufiger auftreten werden. Klimaforscher warnen davor, dass durch den Klimawandel, insbesondere durch den Anstieg der mittleren Jahrestemperatur, extreme Wettersituationen zunehmen werden und sich allein die Zahl der Hochwasserschäden bis zum Ende des Jahrhunderts verdoppeln soll. Wohneigentümer und Mieter müssen sich daher auf vermehrte Unwetter mit intensiven Niederschlägen (Starkregen), Überschwemmungen, Stürme und Hagelereignisse sowie überlastete Kanalsysteme und Anstieg der Grundwasserpegel einstellen.

Die Elementarschadenversicherung schützt Eigentümer und Mieter vor den finanziellen Folgen von Naturereignissen. Versichert sind – je nach Vertrag – das Gebäude und/oder das Eigentum für Schäden durch Starkregen, Überschwemmung, Rückstau, Hochwasser, Schneedruck, Lawinen, Erdrutsch, Erdsenkung, Erdbeben, Vulkanausbruch. Schäden infolge aufstauendem Grundwasser sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen! Die Elementarschadenversicherung wird als optionaler Zusatzbaustein zur Wohngebäude- und Hausratversicherung angeboten und kann auch nur in Kombination mit einer dieser beiden Versicherungen abgeschlossen werden.

Schnelles Handeln erforderlich!

Insbesondere nach einem Überschwemmungsschaden ist das Gebäude oder sind betroffene Bauteile schnellstmöglich wieder zu trocknen! Negative Auswirkungen auf die Bausubstanz durch Wasserschäden können sein:

  • Wachstum von Schimmelpilz und Bakterien
  • Bleibende Verunreinigung / Kontamination durch eingebrachte Schadstoffe (z.B. Heizöl, fäkalienhaltiges Wasser etc.)
  • Quellen von Baustoffen, insbesondere bei Holzwerkstoffen
  • Rissbildungen
  • Bildung von Hohlräumen mit der Folge von Wärmebrücken in der Konstruktion
  • Höhere Wärmeleitfähigkeit
  • Geringerer Wärmedurchlasswiderstand von Bauteilen
  • Statische Beeinträchtigung des Gebäudes insbesondere bei Bauwerken in Holzständerbauweise

tripleSAN verfügt dank seiner Experten bei der Elementarschadensanierung über einen enormen Wissens- und Erfahrungsschatz. Sie erstellen Sanierungskonzepte, leiten die notwendigen schadenmindernden Sofortmaßnahmen ein und definieren ein geeignetes und wirtschaftliche Sanierungsverfahren.

tripleSAN übernimmt die professionelle Wiederherstellung / Komplettsanierung von Klein- und Großschäden, von A bis Z, aus einer Hand, durch erfahrene Projektsteuerer und Leistungen fachkundiger Handwerker.

 

Zur persönlichen Beratung >